Master - Thuiner Franziskanerinnen

Archiv 2014

Master - Jene die Leid ertragen klein

Ewige Profess am 18.12.2014 im Mutterhaus Thuine

Ewige Profess 2014In einem feierlichen Gottesdienst, dem unser Bischof Dr. Franz-Josef Bode vorstand, legten Schwester M. Euthymia Kramarz, Schwester M. Agnes Bruns, Schwester M. Philippa Wiersbien, Schwester M. Johanna Lücken und Schwester M. Elisabeth Rakers die ewige Profess in unserer Gemeinschaft ab.

 

Es sein ein schönes Zeugnis, so sagte Bischof Bode unter anderem in seiner Predigt, dass zum Beginn des Jahr der Orden diese fünf Schwestern die ewige Profess mit den Gelübden der Armut, der Keuschheit und des Gehorsams ablegen.

Zur Feier waren Mitschwestern, Angehörige, Freunde, Bekannte und auch viele Jugendliche gekommen. Die Professablegung wurde eingeleitet mit einem Lied zum Heiligen Geist. Nachdem der Bischof den fünf Schwestern Einleitende Fragen gestellt hatte wurde die Allerheiligen-Litanei gesunden, zu der sich die Schwestern lang auf dem Boden hingestreckt haben. Es folgte die Segnung der Professringe durch den Bischof. Jede Schwester kniete anschließend einzeln vor dem Bischof und sprach die Professformel, die von unserer Generaloberin Mutter Margaretha Maria entgegengenommen wurde und unterzeichnete auf dem Altar die Professformel.

Sehen Sie hier Videos und Fotos von der Feier.

 


 

Bericht über die Missionen der Thuiner Franziskanerinnen - Weihnachten 2014

Schwester M. Electa - Missionsprokuratorin Liebe Angehörige, liebe Wohltäter und liebe Freunde unserer Missionarinnen ganz herzlich danken wir Ihnen, dass Sie unsere Missionstätigkeit auch in diesem Jahr wieder so großzügig unterstützt haben – durch Gebet, finanzielle Mittel oder tatkräftige Hilfe. Im Namen unserer Ordensleitung Ihnen allen ein herzliches Vergelt’s Gott!

Dieser Bericht möge Ihnen einen kleinen Einblick geben über die Entwicklung unserer Missionsstationen im vergangenen Jahr. Lesen Sie weiter auf der Seite Mission.

 


 

Diamantenes Ordensjubiläum am 25. Oktober 2014 im Mutterhaus

Jubilarinnen am 25.10.2014Es war wieder eine schöne Ordensfeier, in der die Jubilarinnen ihr 60. Ordensjubiläum feierten. Viele Schwestern, Angehörige und Bekannte waren gekommen, um mit den Schwestern die Feier zu begehen.

 

Sehen Sie hier ein Video und einige Bilder von der Feier

 


 

Goldenes und diamantenes Ordensjubiläum am 18. Oktober 2014 im Mutterhaus

Jubilarinnen vom 18.10.2014In einer sehr schönen Feier begingen die Schwestern ihr Ordensjubiläum mit den Mitschwestern, Verwandten, Bekannten und Freunden.

Sehen Sie hier ein Video vom Einzug der Schwestern in die Kirche zu Beginn der Feier und einige Bilder von dem schönen Tag!

 

 


 

Goldenes und diamantenes Ordensjubiläum im Mutterhaus

Am 18. und 25. Oktober 2014 haben folgende Schwestern ihr goldenes bzw. diamantenes Ordensjubiläum mit Mitschwestern, Verwandten, Freunden und Bekannten feiern dürfen.

 

18. Oktober - goldenes Ordensjubiläum

Schwester M. Chiara Krebs

Papenburg, Gymnasium

Schwester M. Adelind Utzni

Schwagstorf, St. Anna

Schwester M. Merita Nurmann

Osnabrück, St. Johann

Schwester M. Consilia Ostholthoff

Sapporo, Provinzmutterhaus, Maria-in/Japan

Schwester M. Ilona Fischer

Thuine, Elisabeth-Krankenhaus

Schwester M. Bernhardin Weber

Osnabrück-Sutthausen, Marienheim

Schwester M. Ingetraud Pullwitt

Rostock, Schwesternstation

Schwester M. Makaria Rauf

Pringsewu, Provinzmutterhaus/Indonesien

Schwester M. Mirja Thörner

Osnabrück, Don-Bosco

Schwester Maria Gratia Fallsehr

Dingelstädt, St. Joseph-Institut

 

18. Oktober - diamantenes Ordensjubiläum

Schwester M. Dietlind Krützhacke

Schwagstorf, St. Anna

Schwester M. Dignata Willenborg

Schwagstorf, St. Anna

Schwester M. Marita Eversmann

Bad Pyrmont-Friedensthal, Gästehaus

 

25. Oktober - diamantenes Ordensjubiläum

Schwester M. Kiliana Dünhöft

Thuine, St. Josef

Schwester M. Gundhild Schreyer

Thuine, Mutterhaus

Schwester M. Friedgard Lübrecht

Thuine, St. Theresia

Schwester M. Bernholde Schoo

Thuine, St. Theresia

Schwester M. Wihogard Meiners

Thuine, St. Josef

Schwester M. Theresis Niehus

Thuine, Mutterhaus

Schwester M. Fredegund Küpker

Thuine, St. Josef

Schwester M. Heriberti Gorzel

Thuine, St. Josef

Schwester M. Leovigild Rongen

Thuine, Mutterhaus

Schwester Marianna Rosenberger

Thuine, Mutterhaus

 


 

Feier der Einkleidung im Mutterhaus Thuine

Einkleidung in ThuineIn einem feierlichen Gottesdienst wurden am 8. September 2014 Corinna Bauer und Susanne Walge in das Noviziat unserer Ordensgemeinschaft aufgenommen. Als Zeichen dafür erhielten Sie das Ordenskleid, einen Ordensnamen, die Weisung zu diesem Leben in Regel und Konstitutionen unserer Kongregation und das Stundengebet der Kirche.

Corinna Bauer (rechts auf dem Bild) erhielt den Ordensnamen Schwester Anne-Marie und
Sabine Walge (links auf dem Bild)    erhielt den Ordensnamen Schwester M. Monika.

Wir freuen uns mit den beiden Schwestern und wünschen ihnen Gottes Segen für ihr weiteres Ordensleben in unserer Gemeinschaft.

Sehen Sie hier weitere Bilder von der Feier.

 


 

Katholikentag in Regensburg 28.05. - 01.06.2014

Katholikentag LogoMit einem Zeltstand war unser Orden auf dem Katholikentag in Regensburg vertreten. Stand auf dem Katholikentag

Nachdem es zu Beginn viel geregnet hatte kam die Sonne immer mehr durch. Es fanden - auch trotz des zunächst schlechten Wetters - viele gute Begegnungen und Gespräche statt. So wurde immer wieder ein Brücke zu den Menschen und zu Gott gebaut.

 

 


Tag der offenen Klöster - 10. Mai 2014

Tag der offenen KlösterAm 10. Mai 2014 öffneten Klöster und Konvente in Deutschland an einem gemeinsamen Tag ihre Pforten und Türen. Wir freuten uns, Ihnen zu zeigen wie unser Alltag aussieht, was Arbeit und Gebet für uns bedeuten und vor allem wie wir versuchen, Jesus nachzufolgen. Mehr dazu ist auf der Homepage zum Tag der offenen Klöster zu finden.

 

 

Kongregation der Franziskanerinnen vom hl. Martyrer Georg zu Thuine . Klosterstr. 14 . 49832 Thuine . Fon 05902-5010